Kabinenaufbau

Neben unseren bereits bestehenden Modellen „Alai“ und „Mira“ kann der Kabinenaufbau auch individuell an die Kundenwünsche angepasst werden. Sowohl in Bezug auf die Kabinenform, als auch Auslegung von Kapazitäten und Sonderbauten sind wir für alle Wünsche offen.

Im persönlichen Gespräch entwickeln wir ein auf Ihre Wünsche und Anforderungen abgestimmtes Grundriss- und Fahrzeugkonzept.

Nähere Informationen zum Ablauf finden Sie hier:  Der Weg zu Ihrem Traummobil

Individuelle Kabinengestaltung.

Die Kabinenform kann individuell an Ihre Vorstellungen angepasst werden. Je nach Nutzungsumfang kann sowohl die Größe, als auch die Position der Fenster und Klappen nach Ihren Wünschen gewählt werden.

Auch spezielle Vorstellungen, wie die maximale Fahrzeug- und Alkovenhöhe sowie die Stehhöhe in der Kabine, können realisiert werden.

Dabei setzen wir auf GfK-Kabinen. Sie sind kratzfest, robust und bieten hervorragende Stabilität. Die Wände und die Dächer unserer Reisemobile basieren dabei auf einer 60 mm dicken Wohnkabine, einer 3 mm starken GfK-Schicht an der Außenseite und einer 1,5 mm Schicht an der Innenseite.

Der hochwertige PU-Schaum in den Wänden weist hierbei hervorragende Dämmeigenschaften auf und sorgt für ein angenehmes Klima im Innenraum. Aufgrund aufwendiger Verklebung kann zudem auf Ringankersysteme verzichtet werden.

Sie können bei der Lagerung zwischen Feder-, Dreipunkt- oder Vierpunktlagerung wählen und entscheiden damit über Fahrkomfort und Geländegängigkeit.

Stabilität auf allen Wegen.

An besonders beanspruchten Punkten, wie z.B. im Bereich der Klappen, Fenster oder den Verbindungsstellen einzelner Platten, sorgt eine lokale Verstärkung durch PU-Hartschaumeinleger für zusätzliche Stabilität.

Der Aufbau des Zwischenbodenträgers und der Sitzgruppe besteht aus einer Aluminiumkonstruktion aus vibrationssicheren Verbindern.

Erhöhte Sicherheit und Komfort.

Die rahmenlosen und kältebrückenfreien Türen und Klappen sind serienmäßig mit KCT-Sicherheitsriegelschlössern aus Edelstahl ausgerüstet. Diese bieten einen erhöhten Einbruchsschutz.

Die Unterflurkästen werden jeweils an das Fahrzeug angepasst, wobei Kompressionsverschlüsse dafür sorgen, dass alle persönlichen Gegenstände spritzwassergeschützt und staubdicht aufbewahrt werden können.

Die serienmäßigen Rahmenfenster aus Kunststoff von Dometic können gegen Aufpreis mit Echtglasscheiben von Vanglas ausgestattet werden. Für eine noch gehobenere Alternative sorgen KTC-Echtglasfenster.